Do

09

Jul

2015

Abgänge Teil 1 - Tschüss Filip

Nach 10 Jahren hat Filip Daems die Fohlenelf in diesem Sommer Richtung KVC Westerlo verlassen. Ich persönlich finde es schade, dass er in seiner letzten Saison bei der Borussia nicht eine Minute Einsatzzeit bekommen hat. Verdient hätte er es auf jeden Fall.

Vielleicht ist das gerade Lucien Favres große Stärke, in solchen Fällen nicht zu sentimental zu sein. Vielleicht ist es aber auch seine große Schwäche.

Filip Daems war unser Kapitän, ein Defensivspezialist und ein hervorragender Elfmeterschütze. Er war Teil des Relegations-Wunders und dem Aufstieg unter Favre bis hin zur Qualifikation für die Champions League. Er wird unvergessen bleiben. Und vielleicht kehrt er eines Tages nach Gladbach zurück… Alles Gute, Filip!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

22

Dez

2014

17. Spieltag - Augsburg (A)

Das letzte Spiel des Jahres, leider gab es keine Punkte für die Fohlenelf. Augsburg zählt einfach nicht zu unseren Lieblingsgegnern.

Trotzdem überwintert die Borussia auf Platz 4, punktgleich mit Schalke und Augsburg.


Leverkusen mit nur einem Punkt mehr, ist noch in Schlagdistanz.


Auf den Abstiegsplätzen befinden sich Bremen, Dortmund und Freiburg, eine Konstellation, die ich vor der Saison so nicht erwartet habe.


Nächstes Spiel: Stuttgart (A) am 31.01.2015

0 Kommentare

Do

18

Dez

2014

16. Spieltag - Bremen (H)

Die Historie zeigt es, gegen Bremen gibt es entweder ein Unentschieden (1:1 oder 2:2) oder einen hohen Sieg für eine der Mannschaften.

Bisher ging es immer Unentschieden – Sieg Gladbach – Unentschieden – Sieg Bremen – Unentschieden – Sieg Gladbach – Unentschieden – Sieg Bremen …


Jetzt stehen jedoch zwei 4:1 Siege für Gladbach zu Buche (unterbrochen von einem 1:1).


Das 1:0 gelang Max Kruse in der 32. Minute per Elfmeter. Oscar Wendt erhöhte in der 38. Minute auf 2:0. Christoph Kramer machte in der 64. Minute das 3:1 und das letzte Tor des Spiels gehörte Branimir Hrgota in der 88. Minute.

0 Kommentare

Mo

15

Dez

2014

15. Spieltag - Leverkusen (A)

Auch dieses wieder ein Spitzenspiel und wirklich von hoher Qualität. Es machte Spaß zuzuschauen, auch wenn es nicht viele Tore gab. Roel Brouwers glich in der 40. Minute nach einer Ecke aus und hatte sogar die Führung auf dem Fuß. Es blieb jedoch beim, am Ende gerechten, 1:1.

0 Kommentare

Mo

08

Dez

2014

14. Spieltag - Hertha (H)

Ein Spiel, das in den letzten Minuten noch einmal unnötig spannend wurde. Tony Jantschke brachte die Fohlenelf in der 9. Minute in Führung. Nach dem Ausgleich erhöhte Raffael in der 53. Minute. Hazard in der 83. Minute mit dem 3:1 schien alles klar zu machen, doch die Hertha kam durch einen Foulelfmeter in der 2. Minute der Nachspielzeit noch einmal heran. Am Ende blieb es aber beim 3:2.

0 Kommentare

Mo

01

Dez

2014

13. Spieltag - Wolfsburg (A)

Auch dieses war ein echtes Spitzenspiel. Wer hätte das vor der Saison gedacht? Allein, die Borussia machte zu wenig aus ihren Möglichkeiten und verlor am Ende 1:0 durch ein Tor von Knoche in der 12. Minute. Dominguez und Nordtveit holten sich ihre gelben Karten ab.

0 Kommentare

Mo

24

Nov

2014

12. Spieltag - Frankfurt (H)

Nordtveit brachte die Borussia in der 5. Minute in Führung. Scheinbar stellten alle Spieler danach das Spielen ein… Das Spiel ging am Ende 1:3 verloren, die erste Heimniederlage in dieser Saison. Und Granit Xhaka, gerade erst wieder gesund in der Mannschaft, holte sich seinen ersten Platzverweis… Da Kramer noch nicht wieder fit ist, wird es interessant zu sehen, wer im nächsten Spiel als 6er auf dem Platz steht…

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Nov

2014

11. Spieltag - Dortmund (A)

Es war mal wieder soweit, das Spiel Borussia gegen Borussia stand auf dem Plan. In der letzten Saison gab es zwei Siege für die Fohlenelf, wobei vor allem der erste sehr unerwartet war.

Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft, die Borussia in schwarz-gelb. Es war nur so wie immer in den letzten Spielen, trotz vieler Chancen trafen sie einfach das Tor nicht. Was in dem Sinne ja gut für Gladbach war.

Es ging mit 0:0 in die Pause und Gladbach kam dann auch ein wenig mutiger aus der Kabine. Viel gelang an dem Tag aber nicht. Außer einer Sache. Christoph Kramer gelang ein wunderbarer Treffer aus etwa 45 Metern Entfernung. Leider ins eigene Tor. Sommer, der bislang alles gehalten hatte, war in diesem Moment machtlos. Es war das entscheidende Tor an diesem Abend. Gladbachs Serie riß nach 18 ungeschlagenen Spielen. Dortmund holte mal wieder drei Punkte, muss aber unbedingt wieder anfangen selbst Tore zu machen.


Nächstes Spiel: Erst ist Länderspielpause, dann kommt Frankfurt in den Borussia Park.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

08

Nov

2014

EL 4.Gruppenspiel - Limassol (A)

Wie erwartet war es ein zähes Spiel und es dauerte bis zur 56. Minute, als Raffael mit seinem Tor endlich die Fohlen in Führung brachte. Trotzdem war das Spiel danach noch nicht entschieden und auch Limassol kam zu Chancen, die Sommer aber alle vereitelte. In der Nachspielzeit (90.+5) traf dann noch Patrick Herrmann und damit übernahm Gladbach Platz 1 in der Gruppe A.


Am 27.11. folgt das Auswärtsspiel beim FC Villarreal.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

03

Nov

2014

10. Spieltag - Hoffenheim (H)

André Hahn brachte die Borussia schon in der 12. Minute in Führung. Es war ein weiteres Spitzenspiel, der Abstand beider Mannschaften war winzig und mit einem Sieg hätte man den Gegner auf Distanz halten können. Hoffenheim glich in der 30.Minute aus. Doch Patrick Herrmann sorgte mit zwei Toren (32. und 52. Minute) für die Entscheidung.

 

Nächstes Spiel: Europa League in Limassol

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

31

Okt

2014

9. Spieltag - München (H)

Dieses Spiel ist ohne Frage DER Klassiker der Bundesliga. Zum 100. Mal trafen beide Vereine aufeinander und da der 1. Gegen den 2. Spielte, war es auch mal wieder ein richtiges Spitzenspiel, das viele an die guten alten Zeiten erinnerte.

Die Ergebnisse aus der Vorwoche gaben Grund zu der Annahme, dass entweder viele Tore fallen würden, oder es ein von Taktik geprägtes 0:0 geben würde.

Zu Beginn waren die Bayern sehr druckvoll. Hohes Pressing und schon in der 3. Minute der erste Torschussversuch. Gladbach stand tief in der eigenen Hälfte, weit weg vom Tor des Gegners, hielt aber auch die Bayern von Sommers Tor weg. Hin und wieder ergab sich eine Kontermöglichkeit, die schnell ausgespielt wurde. Allein beim Abschluss fehlte das Glück, um Neuer zu überwinden.

Zur Halbzeit stand es 0:0 und Favre, der im Vergleich zum Limassol-Spiel wieder 5 neue Kräfte aufgeboten hatte, hatte keinen Grund zu wechseln.

In der zweiten Halbzeit wurde Gladbach mutiger und schaffte es die Bayern zurück zu drängen, erspielte sich wesentlich mehr Chancen und die Münchener konnten sich mehr als nur einmal bei ihrem Torwart bedanken.

Es blieb am Ende beim erwarteten 0:0. Trotzdem war es, vor allem in der zweiten Hälfte, ein wirklich gutes Spiel.


Gladbach bleibt weiterhin ungeschlagen und auf Platz 2.


Einziger Wermutstropfen des Spiels: Kurz vor Schluss verletzte sich Xhaka und fällt nun einige Wochen aus.


Die nächsten Spiele:


Mittwoch im Pokal gegen Eintracht Frankfurt (A)

Sonntag gegen Hoffenheim, das nächste Spitzenspiel (H)

Donnerstag das Rückspiel gegen Limassol (A)

Dann folgt das Spiel gegen Dortmund.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

30

Okt

2014

2.Runde DFB Pokal - Eintracht Frankfurt (A)

Die letzten Spiele zeigten es in aller Deutlichkeit, Borussia hat ein Abschlussproblem. Unzählige Chancen führen zu wenigen Toren und so machte sich die Fohlenelf auch in diesem Spiel das Leben selbst viel zu schwer.

Es war das 16. Pflichtspiel der Saison und das Ziel war nicht nur ungeschlagen zu bleiben, sondern eine Runde weiter zu kommen.

Hazard stand wieder in der Startelf und machte in der 17. Minute auch das erste Tor der Borussia.

Favre hatte die Startelf erneut auf 5 Positionen geändert. Trotzdem spielte die Fohlenelf wie aus einem Guss. Zur Zeit scheint es egal zu sein, wer spielt, ein Leistungsabfall ist nicht zu erkennen.

Danach passierte lange Zeit nichts. Erst in der 67. Minute fiel das 2:0 durch Traore. Die Vorentscheidung, mögen viele gedacht haben, aber es wurde noch einmal spannend, nachdem Frankfurt in der 89. Minute der Anschlusstreffer gelang. Ihre Chancen in der Nachspielzeit konnten sie aber nicht mehr nutzen. Gladbach gewann und spielt in Runde 3 gegen Offenbach.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

24

Okt

2014

EL 3.Gruppenspiel - Limassol (H)

Nach zwei Unentschieden in den bisherigen Spielen, war an diesem Abend alles vorbereitet, um endlich 3 Punkte einzufahren. Kramer war noch nicht wieder im Kader, dafür standen Traore, Hazard, Hrgota und Nordtveit   in der Startelf.

Zunächst gab es das bekannte Bild: Gladbach spielte sich unzählige Chancen heraus, traf aber nicht. Traore war es dann vorbehalten die fohlen in der 11. Minute in Führung zu bringen. Danach gab es eine für Herz und Nerven schwierige Zeit, in der der Torwart der Zyprioten definitiv der beste Mann auf dem Platz war. Vielleicht kam auch ein wenig Unvermögen auf Gladbacher Seite hinzu…

Das 2:0 fiel erst in der zweiten Halbzeit durch Hrgota. Und was war das für ein Tor… Favre sagte hinterher: „ Es war sehr wichtig. Danach haben wir noch schöne Tore geschossen.“ In seiner Entstehung durchaus gelungen, war der Abschluss… so sehr ich Hrgota das Tor auch könne, schön war es nicht.

Danach war es etwas leichter. Traore, Hermann und ein Eigentor von Apollon Limassol sorgten für den verdienten Endstand. Sommer hielt seinen Kasten sauber. So skeptisch ich zu Beginn der Saison auch war, was ihn betraf, er ist ein guter Torwart und hat die Wackler aus der Vorbereitung hinter sich gelassen. Er strahlt die nötige Ruhe aus und ist gerade bei hohen Bällen sehr sicher.


Nächstes Spiel:


Das Duell der Vergangenheit…Gladbach empfängt die Bayern (Die haben unter der Woche den AS Rom mit 7:1 geschlagen…)

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

20

Okt

2014

8. Spieltag - Hannover (A)

Kruse (mit einem Doppelpack in der 14. und 90. Minute) und Xhaka (in der 49. Minute) machten die Tore und sorgten für den 3:0 Endstand.

0 Kommentare

Di

07

Okt

2014

7. Spieltag - Mainz (H)

Die Mainzer waren mal wieder zu Gast und brachten diesmal etwas ganz Besonderes mit: Eine 5er-Abwehrkette. Trotzdem gelang es Kruse in der 15. Minute die Fohlenelf in Führung zu bringen. Hofmann glich in der 31. Minute durch einen Handelfmeter aus, bei dem ich mich auch heute noch frage, WO denn die Hand hätte sein müssen, damit es keinen Elfer gegeben hätte. Diesmal war nicht Stranzl der unglückliche, sondern Korb. Borussia hatte zwar noch viele Chancen, kam aber nie wirklich gefährlich vors Tor der Mainzer, das mit 11 Mann auch bestens verbarrikadiert war. In der Länderspielpause könnte man vielleicht mal ans Torabschlusstraining denken… So blieb es beim 1:1, das sich die Mainzer hart erarbeitet haben, für die Fohlenelf aber eine kleine Enttäuschung war.


Aber immer noch gilt: Auch im 12. Pflichtspiel der Saison blieb die Fohlenelf ungeschlagen!


Das nächste Spiel ist erst am 18.10.14 in Hannover, danach geht es in der Euro League zu Hause gegen Limassol und dann sind die Bayern zu Gast im Borussia Park.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

03

Okt

2014

EL 2. Gruppenspiel - Zürich (A)

Es war ein merkwürdiges Auswärtsspiel, das man zu sehen bekam. Die Gladbach-Fans sorgten für eine Superstimmung im Stadion und die Mannschaft rannte und schoss als gäbe es kein Morgen mehr. Der Kommentator zählte am Ende über 30 Torschüsse für die Fohlenelf…

 

An alter Wirkungsstätte von Trainer Favre legte Borussia gut los, bestimmte das Spiel und musste doch in der 23. Minute den Rückstand hinnehmen. Die Führung hatte allerdings nicht lange Bestand, schon 2 Minuten später traf Nordtveit mit einem herrlichen Schuss aus ca. 25 Metern.


Torchancen gab es danach reichlich für die Fohlenelf, nur der erlösende Treffer wollte nicht fallen. So blieb es beim 1:1, das aus Gladbacher Sicht durchaus enttäuschend ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

29

Sep

2014

6. Spieltag - Paderborn (A)

Der Bundesliga-Neuling hatte bisher mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht, das Spiel würde also kein Selbstläufer werden.  Herrmann und Hrgota standen in der Startelf der Fohlen, ebenso Traore und Wendt. Hermann war es auch, der die Borussen nach 8 Minuten in Führung brachte. Raffael erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. In der zweiten Halbzeit verpasste es die Mannschaft ihre Chancen in Tore umzumünzen und so wurde es am Ende noch einmal spannend, nachdem Wemmer in der 70. Minute der Anschlusstreffer gelang. Es blieb beim 2:1, Borussia ist weiterhin ungeschlagen und schaut sich die Tabelle derzeit von Platz 2 an. Davor liegen nur noch, wie könnte es anders sein, die Bayern…

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Sep

2014

5. Spieltag - Hamburg (H)

Die Hamburger hatten gerade den Bayern ein 0:0 abgerungen, es deutete also alles auf ein schweres Spiel hin, bei dem Geduld und Abschlußstärke gefordert waren.

Hazard gab sein Startelfdebut in der Bundesliga und machte ein gutes Spiel auf links.

Nach herrlichem Pass von Hahn schoss Kruse in der 25. Minute im Sitzen das 1:0 und hatte dabei Glück, dass Drobny auf regennassem Rasen immer weiter rutschte und nicht reagieren konnte.

Chancen gab es noch viele, besonders für Raffael, mehr Tore sollten aber nicht fallen. So stand am Ende ein knapper aber verdienter Sieg zu Buche.


Kramer bekam gelb Nummer zwei.


(Immerhin 4 Punkte beim Tippspiel. )


Nächstes Spiel: Paderborn (A)

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

22

Sep

2014

4. Spieltag - Köln (A)

Achja, das Derby. Endlich haben wir es wieder, nach zwei Jahren Pause. Die Erwartungen waren hoch, erinnerte man sich doch gut an all die heißen Spiele, vor allem in den letzten Jahren. Das Debut von ter Stegen (2011) ist eines der Spiele, an das ich mich besonders gern zurück erinnere. Bisher ging keines der Derbys 0:0 aus, die heimliche Hoffnung auf viele Tore, schien also eine ordentliche Grundlage zu haben. Allein, Köln hatte bis dahin noch kein Gegentor bekommen und durch starke Defensivleistungen überzeugt, während Borussias Offensive bisher nur in zwei Spielen überzeugen konnte.


Die Marschroute beider Teams war schon nach kurzer Zeit erkennbar: hinten die Null halten und vorne sehen was kommt. Taktisch war es wieder ein gutes Spiel, von beiden Mannschaften, ähnlich wie gegen Freiburg. Allein, schön anzusehen war es nicht wirklich. Zwar gab es einige Chancen, am Ende aber blieb das 0:0 und damit mal wieder etwas Neues im Derby.


Xhaka blieb erneut ohne gelbe Karte. Dafür holte sich Kramer eine ab und konnte froh sein, dass es nicht mehr wurde.


(Im Tippspiel habe ich für diesen Spieltag einen sagenhaften Punkt geholt…)


Nächstes Spiel: Hamburg (H)

mehr lesen 0 Kommentare

So

21

Sep

2014

EL 1. Gruppenspiel – Villareal (H)

Was mir von diesem Spiel in Erinnerung bleibt, sind zunächst zwei Dinge, die nichts mit dem Spiel an sich zu tun hatten. Zu allererst natürlich die eindrucksvolle Choreo in der Nordkurve, die auch jetzt, Tage nach dem Spiel, noch für Gänsehaut sorgt. Zum anderen die verkehrte Raute auf dem Trikot von Patrick Hermann. Was es alles gibt… ^^°

Er war es auch, der die Fohlenelf in Führung brachte, mit links, durch die Abwehr, der Torwart war noch dran. Endlich hat er auch mal wieder von Beginn an gespielt. :)

Die erste Halbzeit war klar in der Hand der Borussia. Man verpasste es nur weitere Tore zu machen. So kam es, wie es oft kommt in solchen Spielen: Villareal glich aus. Und wie: Uche wurde eingewechselt, machte mit seiner ersten Ballberührung das Tor, verletzte sich dabei und musste wieder ausgewechselt werden.

Chancen gab es auf beiden Seiten, Tore fielen aber keine mehr. Am Ende stand ein (in meinen Augen)  leistungsgerechtes 1:1 (auch wenn mir ein Sieg natürlich besser gefallen hätte).

Kurios auch die Szene kurz vor Schluss, als Villareal den Ball im 16er mit der Hand spielte und der Schiedsrichter trotz eindeutiger Gesten das Spiel ohne Pfiff weiterlaufen ließ.

Fazit:

Nach 6 Spielen ist Borussia immer noch ungeschlagen!

Hermann kann auch mit links tolle Tore machen.

Branimir fehlt manchmal noch der Blick für den (besser positionierten) Mitspieler.

Sommer kommt immer besser ins Spiel und Xhaka bleibt weiterhin bei einer gelben Karte, dafür fand er während des Spiels ein Handy auf dem Platz …

 

Nächstes Spiel: Das Derby in Köln…

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

15

Sep

2014

3. Spieltag - Schalke (H)

Auch wenn der Saisonverlauf insgesamt mit 3 Siegen und 2 Unentschieden erfolgreich war, wurde es Zeit für den ersten 3er in der Bundesliga. Schalke war zu Gast und brachte Erinnerungen an das letzte Spiel mit, als die Fohlenelf nach Abpfiff nur ein Foul begangen hatte. Gewonnen hatte man auch.


Kruse stand für Hrgota in der Startelf. Jantschke spielte mal wieder außen und Hermann saß zunächst wieder auf der Bank.


Der Beginn war noch etwas holprig aber nach 17 Minuten war es, wie könnte es anders sein, André Han, der das 1:0 für die Fohlen machte.

In der 50. Minute traf er noch einmal, gefolgt von Kruse, der ein tolles Comeback feierte, und Raffael, der scheinbar schon wieder in Topform ist.

Stranzl verursachte in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter durch Handspiel. (Es war der zehnte, der auf seine Kappe ging.)


Am Ende stand ein 4:1 Sieg zu Buche, der auch höher hätte ausfallen können…


Einziger Wermutstropfen: Die Verletzung von Tony Jantschke. Er wurde zur Halbzeit ausgewechselt und durch Herrmann ersetzt. Vorläufige Diagnose: Bänderdehnung und einige Tage Pause. Warum hat der Herr Löw ihn eigentlich noch nicht zur Nationalmannschaft eingeladen? In meinen Augen wäre er eine super Alternative für die Abwehr, egal auf welcher Position.

Erstaunlicher Weise bekam Xhaka wieder keine gelbe Karte…

 

Nächstes Spiel: Derby-Zeit!

 

Aber vorher: Europa League! :D Am Donnerstag ist Villareal zu Gast im Borussia Park.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

01

Sep

2014

2.Spieltag – Freiburg (A)

Wer das Spiel im Stadion sah und kein ausgewachsener Taktik-Liebhaber ist, wird sich vielleicht sein Geld zurück gewünscht haben.

Nichts war mehr da vom mitreißenden Fußball aus der Europa League Qualifikation. Keine Chancen, keine Tore. Beide Mannschaften arbeiteten gut gegen den Ball und neutralisierten sich damit gegenseitig.

Vielleicht lag es an den müden Beinen im 5. Spiel in 16 Tagen, vielleicht auch ein wenig am Schiedsrichter (Elfmeter/ nicht gegebenes Tor). Trotzdem stand am Ende der erste Punkt seit Jahren zu Buche, den Gladbach aus Freiburg mitnahm. Man wird sehen, was dieser zu Saisonende Wert ist.

Fazit:

Freiburg vergab den Elfmeter, der Ball ist inzwischen vielleicht auf dem Mond gelandet.

Jantschke traf mal wieder per Kopf, das Tor zählte aber nicht.

Kramer wechselte sich in der 77. Minute selbst aus.

Herrmann entwickelt sich langsam zum Bankdrücker.

Xhaka traf nicht, bekam aber auch kein Gelb, das erledigten die Kollegen Korb und Jantschke für ihn.

 

Nach der Länderspielpause geht es am 13.09. weiter wenn Schalke zu Gast ist, am 18.09. folgt das Spiel gegen Villareal und schließlich am 21. 09. das Derby gegen Köln.

0 Kommentare

Fr

29

Aug

2014

Rückspiel Europa-League Play-off - FK Sarajevo (H)

Kurz zusammengefasst würde das Spiel so klingen: Döpdöpdöpdöpdöpdöpdöp ;-) Etwas länger ist da schon diese Variante: Hahn-Xhaka-Hrgota-Hrgota-Hazard-Hrgota-Hazard. Oder ganz einfach: Gladbach 7, Sarajevo 0. =)

Zu Beginn des Spiels konnte man diesen Verlauf nicht erwarten. Die ersten 20 Minuten waren schwer und hätte Sommer nicht einige Chancen vereitelt…er scheint langsam anzukommen bei den Fohlen.

Wieder war es Hahn, der den Torreigen eröffnete und die Borussia in Führung brachte. Und wieder war es Branimir, der alles klar machte. 3 Tore in einem internationalen Spiel…so kann es weiter gehen!


Fazit:


Xhaka bekam mal kein Gelb, dafür gelang ihm ein sehenswerter Treffer aus 25-30m Entfernung.


Mit Thorgan Hazard traf noch ein Neuer für die Fohlenelf, und das gleich zweimal.


Mo Dahoud gab sein Debut auf internationaler Ebene.


Update:


Die Auslosung zur EL Gruppenphase ergab folgende Gegner für die Fohlenelf:

FC Zürich (Schweiz)

FC Villareal (Spanien)

Apollon Limassol (Zypern)

…ja, Limassol… wer erinnert sich da nicht an den vergebenen Elfmeter in der 97. Minute…aber es war damals der Stadtrivale AEL Limassol, es kann also nur besser werden…

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

25

Aug

2014

1. Spieltag –Stuttgart (H)


Nun ist sie also auch für die Fohlenelf losgegangen, die 52. Bundesligasaison. Am ersten Spieltag war der VfB Stuttgart zu Gast, eine Mannschaft, die schon lange nicht mehr bei Gladbach verloren hat. Dementsprechend gedämpft waren die Erwartungen, auch wenn mit Branimir Hrgota wieder der Torgarant der letzten beiden Spiele in der Startelf stand. (Die 90 Minuten hat er wieder nicht voll bekommen…)

Die erste Halbzeit soll eher mau gewesen sein. Ich hab sie nicht gesehen, musste bis 18.15Uhr arbeiten. Auf dem Heimweg stand es noch 0:0, doch irgendwann in der Zeit zwischen Parkplatz finden und die Wohnungstür aufschließen, hatte Stuttgart plötzlich die Führung geholt.

Danach gab es einige Chancen für Gladbach, bei denen leider nichts rauskam. Erst als Hazard an der Seitenlinie auftauchte und der Kommentator davon sprach, Branimir würde ausgewechselt werden, traf dieser, wie in den beiden Spielen zuvor, ins Tor. Stand dabei aber hauchzart im Abseits…

In der 73. Minute durfte dann der Weltmeister ran, Christoph Kramer kam für Nordtveit und tat, was er immer macht: über den Platz wuseln.

Es sollte bis zu 89. Minute dauern, als endlich das erlösende Tor fiel und der Borussia einen Punkt rettete. Es war, wie in den letzten beiden Bundesligaspielen der Vorsaison Christoph Kramer, der traf. Ein sehenswertes Tor, fast so schön wie Favres Jubellauf danach. Man sieht diese Ausbrüche ja eher selten bei ihm…

 

Fazit:


„7 Punkte nach 3 Spielen“, ein ordentlicher Start in die Saison.


Granit Xhaka holte sich im ersten Spiel die erste gelbe Karte und macht da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat. Vielleicht knackt er ja dieses Mal den Rekord.


Christoph Kramer rennt auch als Weltmeister noch über den gesamten Platz und fordert den Ball.


Branimir Hrgota darf keine 90 Minuten lang spielen.


Und der Herr Sommer… es fühlt sich anders an, mit ihm im Tor. Bei ter Stegen war da immer diese Sicherheit, diese Gewissheit, dass er hält was es zu halten gibt. Aber jetzt, … da ist noch viel Potential für Verbesserungen vorhanden…hoffentlich.

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

24

Aug

2014

Hinspiel Europa-League Play-off – FK Sarajevo (A)


Wer das Spiel sah, fühlte sich leicht an das Pokalspiel am vorherigen Wochenende erinnert. Borussia ging durch Hahn (10.)  in Führung, kassierte dann aber in einer schwächeren Phase den Ausgleich (26.). Doch kurz vor der Pause( 41.) kam wieder Branimir Hrgota und brachte die Fohlenelf erneut nach vorn.

In der 59. Minute konnte Sarajevo erneut ausgleichen, ehe Branimir mit seinem Tor in der 73. Minute alles klar machte.

Es war ein erfolgreicher Auftakt, durch ist Borussia aber noch nicht, Sarajevo hat bisher alle Auswärtsspiele bei den Play-Offs gewonnen und kam so weiter…

 

Wenn Branimir jetzt in jedem Spiel zwei Tore macht…. Am Sonntag startet die Fohlenelf auch in die Bundesliga, das erste Heimspiel steht an, gegen Stuttgart.

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Aug

2014

1. Runde DFB Pokal – FC Homburg (A)

Auch wenn man versucht es zu verdrängen, erinnert sich wohl noch jeder an die Bilder aus dem letzten Jahr, als die Fohlenelf in der ersten Runde des Pokals im Elfmeterschießen scheiterte. Ein junger Mann hatte versucht den Elfer zu lupfen, dabei aber nur die Latte, nicht das Tor getroffen. Borussia war draußen und der junge Mann hatte viele seiner Sympathien verspielt. In der folgenden Saison wurde er zwar oft eingewechselt, ein Spiel über 90 Minuten absolvierte er jedoch nie.

Beim Spiel in Homburg nun, stand er in der Startelf, ersetzte den noch verletzten Max Kruse und steuerte am Ende 2 Tore zum 3:1 Sieg bei.

Mit Hahn, Sommer und Traoré standen gleich 3 Neue in der Startelf, Hazard wurde in der 78. Minute für eben jenen jungen Mann eingewechselt, der mit seinen beiden Toren die Entscheidung brachte: Branimir Hrgota.

In der zweiten Runde trifft die Fohlenelf auf die Eintracht aus Frankfurt.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

16

Aug

2014

Los geht's


Endlich ist es soweit, der Ball rollt wieder! :)

Heute spielt die Fohlenelf in der 1. Runde des DFB-Pokals beim FC 08 Homburg. (Ganz Aktuell steht es 0:1, das Tor hat André Hahn in der 9.Minute gemacht.)

In der Aufstellung auch drei der neuen Spieler: Sommer, Hahn und Traore… Außerdem steht auch Branimir auf dem Platz! :D

Am Donnerstag folgt das Hinspiel der EL-Quali gegen den FK Sarajevo, dann geht auch die Bundesliga wieder los. 1. Spieltag: 24.8.2014 17.30 gegen den VfB Stuttgart.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Aug

2014

114 Jahre Borussia...

114 Jahre wird unsere Borussia heute schon alt... und dabei wird sie gerade in den letzten Jahren von Tag zu Tag schöner :) Gab es da nicht einmal diesen Schlager...? Die Melodie hab ich noch im Ohr ^^°

 

 

0 Kommentare

Do

03

Jul

2014

Gerüchte

Heute werden Gerüchte laut Borussia würde Thorgan Hazard vom FC Chelsea ausleihen. Ich muss ganz ehrlich zugeben: der Name sagt mir erstmal nichts. Aber ist nicht jemand names Hazard bei der WM? Belgien? ... kurz nachlesen... genau, Eden Hazard, der große Bruder.

 

Noch eine Offensivkraft also. Und was wird aus Luuk de Jong?

 

Update: Inzwischen hat Thorgan Hazard die ersten Trainingseinheiten mit der Fohlenelf absolviert!! :)

0 Kommentare

Fr

27

Jun

2014

Noch 3 Tage...

Kann ich schreiben: „Endlich geht es wieder los!“ während die WM noch läuft? An Fußball mangelt es in dieser Sommerpause ja nun wirklich nicht. Ganz entgegen meinen Erwartungen ist Deutschland auch noch dabei, Japan aber ausgeschieden. Genauso wie Spanien, England, Italien…. Dafür sind die Griechen weiter! Und mit Chile und Argentinien sind immerhin noch zwei meiner Tipps fürs Halbfinale dabei. Aber das wollte ich doch gar nicht erzählen, sondern das:

Am Montag geht’s endlich wieder los! :) Trainingsauftakt bei den Fohlen!! ^_^/“ Und bis auf die vier WM-Fahrer (Kramer, Xhaka [Hat er schon gelb bei der WM?], Sommer und Johnson) sind alle dabei.

Mit dabei auch zwei der vier neuen Spieler, die Herren Hahn und Traoré.

 

Und abends dann das Spiel Deutschland- Algerien.

 

Am 6. Juli folgt das erste Testspiel…

 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

24

Jun

2014

Saisonauftakt 2014/15

Heute wurde endlich der Spielplan für die neue Saison vorgestellt... Gladbach startet ausnahmsweise mal nicht gegen die Bayern, sondern empfängt am 1. Spieltag den VfB Stuttgart.

Es folgen Freiburg (A), Schalke (H) und schon am 4. Spieltag das Derby gegen Köln (A)! Danach Hamburg (H), Paderborn (A), Mainz (H) und Hannover (A).

Am 9. Spieltag kommen die Bayern in den Borussia Park, danach gehts gegen Hoffenheim (A) und Dortmund (A)!! Ob uns gegen die andere Borussia noch einmal 6 Punkte gelingen??

Als nächstes kommen Frankfurt (H), Wolfsburg (A), Hertha (H) und Leverkusen (A).

Die letzten zwei Spiele der Hinrunde sind Bremen (H) und Augsburg (A).

 

Am 23.08. gehts los! Vorher gibts allerdings schon die erste Runde im DFB Pokal und natürlich die Qualifikation für die Europa League! \(^_^)/

mehr lesen 0 Kommentare