November

Es ist wieder November. Obwohl auch der Oktober sich alle Mühe gegeben hat uns einen novembrigen Eindruck zu vermitteln, fehlte etwas. Erst jetzt ist er wieder da, und mit ihm der NaNoWriMo. Auch in diesem Jahr versuche ich wieder mein Glück, allerdings nicht mit einer neuen Geschichte. In diesem November gehöre ich zu den Rebellen und werde an angefangenen (Kurz-) Geschichten arbeiten. Die Pfützenwelten sind auf diese Weise endlich fertig geworden und liegen nun bei meiner Lieblingskorrektorin. (Gibt es dieses Wort wirklich?) Vielleicht gibt es dieses Jahr also noch etwas Neues von mir zu lesen.

Beim NaNo Care Package Swap bin ich auch wieder mit dabei. Mein Paket in die USA ist schon unterwegs und bringt dort hoffentlich viel Freude.

Außerdem habe ich den November mit einer kleinen Lesung begonnen. Bei Tee, Kerzenschein und Keksen gab es drei Geschichten von mir zu hören. Es war ein schöner und angenehmer Abend und wird hoffentlich wiederholt. Danach habe ich sogar Blümchen bekommen…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0