5. Spieltag - Hamburg (H)

Die Hamburger hatten gerade den Bayern ein 0:0 abgerungen, es deutete also alles auf ein schweres Spiel hin, bei dem Geduld und Abschlußstärke gefordert waren.

Hazard gab sein Startelfdebut in der Bundesliga und machte ein gutes Spiel auf links.

Nach herrlichem Pass von Hahn schoss Kruse in der 25. Minute im Sitzen das 1:0 und hatte dabei Glück, dass Drobny auf regennassem Rasen immer weiter rutschte und nicht reagieren konnte.

Chancen gab es noch viele, besonders für Raffael, mehr Tore sollten aber nicht fallen. So stand am Ende ein knapper aber verdienter Sieg zu Buche.


Kramer bekam gelb Nummer zwei.


(Immerhin 4 Punkte beim Tippspiel. )


Nächstes Spiel: Paderborn (A)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0