Soundtrack

Welchen Soundtrack ich gerne für mein Leben hätte? Ich will nichts weiter, als das Rauschen des Meeres, das Brechen der Wellen, das Knirschen des Sandes, den Wind, der die Blätter rascheln lässt, den Schlag eines Schmetterlingsflügels im Sonnenlicht, das Summen von Bienen auf einer Sommerwiese, das Plätschern eines Baches, das Schnurren einer Katze auf meinem Schoß, das sich im Wind wiegende Gras, das Wachsen eines Baumes, das Lächeln eines lieben Menschen, das Geräusch beim Umblättern einer Seite, oder beim Öffnen eines Briefes, das Kratzen meines Katers an der Tür, die Stille einer sternenklaren Nacht mit dem leisen Zirpen der Heuschrecken, den Klang einer Sternschnuppe, das Klingen eines Regenbogens, das Scheppern der Töpfe auf dem Herd, das Knistern eines Feuers im Kamin, das Fallen der Post in meinen Briefkasten, ein freundliches Klopfen an der Tür…

Kommentar schreiben

Kommentare: 0