FDGB Pokal - Dynamo Dresden (A)

Länderspielpausen sind, wie Sommer- und Winterpause, meist nur schwer zu ertragende Abweichungen von der allwochenendlichen Fußballroutine. Die Spiele der Nationalmannschaft schaut man mehr, weil man muß, nicht weil man will. Zumindest seit Reus bei der falschen Borussia spielt…

An diesem Wochenende gab es für das leidende Fohlenherz jedoch Abhilfe durch ein Freundschaftsspiel bei Dynamo Dresden. Und das zur besten Fußballzeit, am Sonntagnachmittag, als man gerade die Kaffeetafel leergeräumt hatte.

Den Livestream gabs beim mdr, so konnte man das Spiel von überall verfolgen, was sonst ja nur selten möglich ist.

Zunächst gab es bei mir einige Verwirrungen ob der ungewohnten Aufstellung. Nach vier Spielen mit der gleichen Startelf, wurde diesmal beinahe alles durcheinander gewirbelt, den 8 abwesenden Nationalspielern sei Dank…

Jantschke, Herrmann und Raffael waren noch dabei, ansonsten kamen die Spieler aus der 2. Reihe zum heißersehnten Einsatz, schließlich war das doch DIE Chance sich zu zeigen und aufzudrängen. Sollte man meinen. Wer das Spiel sah, wurde schnell eines Besseren belehrt.

Hab ich nicht letztens irgendwo gelesen der Herr Klopp hätte uns um die „Breite“ unserer Mannschaft beneidet? Er hat wohl das Spiel nicht gesehen…

Nach 45 Minuten stand es 2:0 für Dynamo. Die Stimmung im Stadion war super, das Geld für die Flutopfer gespendet… man hätte das Spiel hier auch abbrechen können. Es ging aber weiter. Und tatsächlich konnte man in der zweiten Halbzeit auch mal eine Chance für die Borussia erkennen. Das war aber auch schon alles.

Sicher, für den guten Zweck kann man auch mal verlieren, von den Spielern die aber unbedingt in die Startelf wollen, hätte ich mehr erwartet.

Am Montag gab es dann auch noch das Spiel der U21 in Irland. Gehört normalerweise nicht zu meinem normalen Fußballprogramm, aber da mit ter Stegen und Younes gleich zwei Gladbacher auf dem Platz standen, hab ich es mal riskiert.

Trotz der kargen Kulisse war dieses Spiel um einiges unterhaltsamer als das am Sonntag…

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Milagros Stokely (Montag, 23 Januar 2017 02:20)


    Good info. Lucky me I discovered your site by chance (stumbleupon). I've bookmarked it for later!