4. Spieltag - Bremen (H)

Schaut man sich die Ergebnisse der letzten Jahre an, ergibt sich ein merkwürdiges Muster:

 

23.10.2010 Gladbach – Bremen 1:4

12.03.2011 Bremen – Gladbach 1:1

19.11.2011 Gladbach – Bremen 5:0

10.04.2012 Bremen – Gladbach 2:2

20.10.2012 Bremen – Gladbach 4:0

09.03.2013 Gladbach – Bremen 1:1

 

Sieg Bremen – Unentschieden - Sieg Gladbach – Unentschieden – Sieg Bremen – Unentschieden - …

 

Das konnte für diesen 4. Spieltag nur eins bedeuten: Einen Sieg für die Fohlenelf, und zwar einen recht hohen…

 

Die erste halbe Stunde war noch eher langweilig, abtasten auf beiden Seiten, kaum richtige Chancen. Bis Xhaka mit einem genialen Pass (den ich ihm nach der letzten Saison nie zugetraut hätte) die Bremer Abwehr überwand, Arangos Fuß fand und dieser mit links den Bremer Torwart tunnelte. 1:0 für die Fohlen. Es sollte das einzige Tor in dieser Halbzeit bleiben.

Nach der Pause drehte Gladbach dann einen Gang rauf und selbst das Eigentor von Nordtveit konnte die Mannschaft nicht stoppen. Raffael schoss sein erstes Tor für die Borussia, nach toller Vorlage von Tony Jantschke. In der 74. Minute traf Kruse und als dann auch noch Patrick Herrmann in seinem 100. Bundesligaspiel traf, war alles gegessen und der zweite Heimsieg in Folge sicher.

 

Fazit:
Alle vier Offensivkräfte haben getroffen und schon werden Erinnerungen wach an die ruhmreichen Vier von „damals“…Reus, Hanke, Arango & Herrmann…

 

Nach 4 Spielen stehen bereits 10 Tore auf der Habenseite, leider gab es auch 8 Gegentore, daran muß gearbeitet werden!

 

Nächstes Spiel:
Hoffenheim (A) … Es wird Zeit für Auswärtspunkte!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0